Bayflex SP 600

Klebe- und Dichtmasse
Bayflex SP 600 E ist eine einkomponentige Kleb- und Dichtmasse auf Basis silanmodifizierter Polymere, die durch Feuchtigkeit zu einem elastischen Produkt aushärtet. Aufgrund seiner guten chemischen Beständigkeit, z.B. gegenüber Jauche und Gülle sowie gegenüber biogener Schwefelsäure empfiehlt sich Bayflex SP 600 zur Abdichtung von Fugen in Biogasanlagen sowie in anderen chemisch belasteten Bereichen, JGS.
Technisches Datenblatt:

Polyreith-EP

Vergussmasse - Feinspachtel
Polyreith ist eine zweikomponentige Kunstharzmischung auf Basis silanmodifizierter Polymere, die durch Feuchtigkeit zu einem elastischen Produkt aushärtet. Aufgrund seiner selbstnivellierenden (selbstglättenden) Eigenschaft sowie seiner hohenchemischen Beständigkeit empfiehlt sich Epilopp für viele Spezialanwendungen in horizotalen Bereichen.
Technisches Datenblatt:

BayFlexEal04

Gummi
BayFlexeal04 ist ein wasserquellfähiges Gummi auf Polychloropren-Basis (CR=chloroprene rubber, Neopren), das durch radikalische Emulsionspolymerisation aus Chloropren hergestellt wird. BayFlexEal04 wird als Abdichtungs-kunststoff im Hoch-, Tief-, Ingenieur-und Tunnelbau eingesetzt. Die Quellfähigkeit erfolgt überwasserquellfähig Polymerharze auf Polyurethan-Basis. Durch Wasseraufnahme kann BayFlexEal04 bis zu 1300 Vol.% aufquellen, wobei die Fixierung mit Epilopp für die Formstabilität beim Quellvorgang sorgt.
BayFlexeal04 wird eingesetzt für die Abdichtung von Arbeits fugen, Sanierung von Bodenfugen, Abdichtung von Betonfertigteilen, Abdichtung von Schachtringen und Rohrdurchführungen u.a.
Technisches Datenblatt: